Stellenausschreibung

 

Die Suchtberatungs- und Behandlungsstelle der Volkssolidarität Rostock-Stadt e. V. sucht für die Beratung und die Betreuung von Betroffenen und Mitbetroffenen aller Suchtproblematiken ab 1.1.2014 eine/n

 

Psychologin/Psychologen (Diplom oder Master) oder

Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (Diplom oder Bachelor).

 

Die Arbeitszeit beträgt 20 Stunden/Woche. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2014.
Die Tätigkeit wird nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Volkssolidarität Rostock-Stadt e. V. vergütet.

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Beratung und Betreuung von Suchtkranken bzw. deren Angehörigen

  • Therapievorbereitung und Vermittlung in weiterführende Maßnahmen

 

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Sozialarbeiterin/er, Sozialpädagogin/en bzw. Psychologin/Psychologen

  • Kenntnisse in der Gesprächsführung, Eigeninitiative bei der Aneignung von Fachwissen

  • Offenheit im Umgang mit Personen dieser besonderen Problemsituation
  • allgemeine Computerkenntnisse

 

Wir bieten

  • Einarbeitung in ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld

  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und professionellen Team

  • flexible Arbeitszeit.

 

Ihr aussagefähige Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder schriftlich an

Suchtberatungs- und Behandlungsstelle

der Volkssolidarität Rostock-Stadt e. V.

Goethestr. 16

18055 Rostock.